KinderStärken e.V.

Postanschrift:
Osterburger Straße 25
39576 Stendal

Besuchsanschrift:
Breite Straße 63
39576 Stendal

Kontakt:
Email:    info(at)kinderstaerken-ev.de
Tel.: 03931 2187 4878
Fax: 03931 2187 3878

Satzung

Die Satzung des KinderStärken e. V. können Sie hier einsehen. Bitte klicken Sie auf: Satzung KinderStärken e. V.

Vereinsziele

 

Kinder und Jugendliche bilden eine eigenständige soziale Gruppe mit spezifischen Stärken und Kompetenzen. Aus ihren speziellen Lebenserfahrungen ergeben sich besondere Bedürfnisse und Anforderungen.

Der Verein „KinderStärken e.V.“ will diese aus der kindlichen Lebenswelt heraus verstehen, um dann gemeinsam mit Kindern ermutigende Projekte aufzubauen, die Spaß machen und nachhaltig wirken.

KinderStärken e.V. zielt auf die Verbesserung der Lebensbedingungen und die Stärkung der Kompetenzen von Kindern in Stendal und Umgebung auf der Grundlage neuester kindheitswissenschaftlicher Erkenntnisse.

Zielgruppen

Die Angebote des Vereins richten sich im Wesentlichen an

  • die Stadt Stendal
  • den Landkreis Stendal
  • Kindertagesstätten
  • Schulen 
  • soziale Einrichtungen
  • und natürlich Kinder und Jugendliche

Darüber hinaus möchte der Verein auch mit landes- und bundesweiten Projektträgern zusammenarbeiten.

Die Angebote des Vereins KinderStärken e.V. entwickeln und konkretisieren sich analog der Nachfrage und in enger Zusammenarbeit mit den Abnehmern einer Dienstleistung.

Themenfelder

 

  • Kinderrechte
  • Gender
  • Migration
  • Soziale Benachteiligung
  • Familie

Dabei zielen wir darauf ab, die punktuellen Ansätze zu einer nachhaltigen Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu verbinden.

Das gewonnene Wissen wird dazu beitragen, Kinderbeteiligung und Kinderaktivierung professionell zu begleiten.

Angebote

Foto: Kerstin Seela, Hochschule Magdeburg-Stendal

 

Als An-Institut der Hochschule Magdeburg-Stendal, durch die enge Anbindung an den Studiengang Angewandte Kindheitswissenschaften im Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften und in enger Verzahnung mit der Praxis sowie durch die Einbeziehung von Studentinnen und Studenten stellt der Verein eine dynamische interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit sicher.

Der Verein hat die Aufgabe, entsprechende anwendungsorientierte Forschungs- und Praxisprojekte sowie Beratungs- und Weiterbildungsangebote wissenschaftlich zu entwickeln, durchzuführen, zu begleiten und zu evaluieren.

Dabei kann an vielfältige Projekte und Lehrveranstaltungen angeknüpft werden. Zur Umsetzung seiner Ziele verfolgt der Verein einen subjektorientierten Ansatz, der im Rahmen des Studiengangs Angewandte Kindheitswissenschaften stetig weiter entwickelt wird. Kinder werden als eine soziale Gruppe wahrgenommen, die unter spezifischen gesellschaftlichen Bedingungen leben und daraus resultierend eigene Bedürfnisse und Anforderungen artikulieren.
Für den Verein bedeutet dies, Projekte und Angebote nicht für, sondern gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen zu entwickeln. Dies unterscheidet ihn ganz wesentlich von anderen sozialpädagogischen Angeboten im Kinder- und Jugendbereich.

Eine weitere wichtige Säule der Vereinsarbeit ist die Kooperation mit der Stadt und dem Landkreis Stendal.

Das gemeinsame Ziel der Kooperation ist die Entwicklung der Stadt Stendal zur familien- und kinderfreundlichen Kommune.

Kindheitswissenschaften feiern 10-jähriges Jubiläum - der KinderStärken e. V. feiert mit!

Volksstimme vom 23.11.2015: Happy Birthday, KiWi! http://www.volksstimme.de/lokal/stendal/20151123/hochschule-stendal-happy-birthday-kiwi